Rendsburger Corona-Kolumne : Während Pandemie und grauem Wetter nicht in ein Loch fallen

Porträt Sabine Sopha.jpg von 18. November 2020, 09:46 Uhr

shz+ Logo
Spaziergänge an der frischen Luft können derzeit (überlebens-)wichtig sein.

Spaziergänge an der frischen Luft können derzeit (überlebens-)wichtig sein.

Hilfe gegen die derzeitige psychische Belastung ist wichtig und kostet häufig nichts.

Rendsburg | Das Wetter macht es uns momentan nicht einfach. Es wird gar nicht richtig hell, dazu der ständige Nieselregen. Deprimierend ist das. Als wäre die Situation nicht schon frustrierend genug. Selbst bei jenen, die die Corona-Beschränkungen zu Beginn des Jahres noch mit einem Achselzucken abgetan haben oder mit Humor trugen, bröckelt der Gleichmut. Denn es...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen