Vortrag über verbesserte Möglichkeiten der Pflege zu Hause

shz.de von
11. Januar 2015, 13:09 Uhr

Die Pflege Lebensnah informiert im Januar über die verbesserten Möglichkeiten der Pflege zu Hause. Anlass ist, dass der Gesetzgeber zum 1. Januar 2015 die Pflegeversicherung gestärkt hat. Brigitte Voß von der Pflege- und Alzheimer-Beratungsstelle der Pflege Lebensnah sagt dazu: „Die Betreuungsangebote sollen ausgebaut werden. Vor allem aber können pflegende Angehörige nun bestimmte Formen der Entlastung besser nutzen: Tagespflege, Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege – also die Übernahme der Pflege, wenn pflegende Angehörige erkranken – werden deutlich gefördert und sind jetzt besser kombinierbar.“

Pflege Lebensnah reagiert auf die Veränderungen mit einem umfassenden Informationsangebot. Norbert Schmelter, Geschäftsführer des Rendsburger Pflegeunternehmens, informiert in der Prinzenstraße 8, am Mittwoch, 21. Januar, von 15 bis 17 Uhr sowie am Mittwoch, 28. Januar, von 18 Uhr bis 20 Uhr über die Gesetzesänderungen und die Möglichkeiten, die sich dadurch für Betroffene ergeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen