zur Navigation springen

Veranstaltungshinweis : Vortrag über Paula Modersohn-Becker

vom

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2013 | 07:48 Uhr

REndsburg | "Ich will immer weiter, weiter!" - unter diesem Titel spricht Dr. Hans Thomas Carstensen über Paula Modersohn-Becker. Der Vortrag findet am Mittwoch, dem 15. Mai, um 19.30 Uhr in der Volkshochschule (VHS) Rendsburg statt. Der Referent gibt dabei

tiefe Einblicke in das Leben von Paula Modersohn-Becker(1876-1907). Sie gilt heute als berühmteste Malerin der Worpsweder Künstlerkolonie, doch zu ihren Lebzeiten war sie dort nie so recht akzeptiert. Paulas kurzes, intensives Leben zwischen norddeutscher Provinzialität und Pariser Weltläufigkeit ist geprägt von ihrem Ringen um künstlerische Entwicklung und Eigenständigkeit - und steht damit auch für die beginnende Emanzipation der Frauen und ihren Kampf für eine selbstbestimmte Existenz, heißt es in der Ankündigung zu der Veranstaltung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen