Handball : Vom Thron gestürzt

Avatar_shz von 25. November 2018, 20:04 Uhr

shz+ Logo
Jedes Tor musste sich die HSG Eider Harde um Max Claußen (links) hart erarbeiten.
Jedes Tor musste sich die HSG Eider Harde um Max Claußen (links) hart erarbeiten.

In der Handball-Oberliga der Männer musste die HSG Eider Harde die Tabellenführung nach einer 26:29-Niederlage beim TSV Hürup abgeben.

Der Höhenflug der HSG Eider Harde in der Handball-Oberliga der Männer ist vorerst gestoppt. Der Aufsteiger kassierte im Spitzenspiel beim TSV Hürup eine 26:29-Niederlage und musste damit Platz 1 an den Gegner abgeben. Die HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg stand beim THW Kiel II dicht vor einem Sieg, musste sich aber nach einer Acht-Tore-Führung zur ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen