zur Navigation springen

Homarscher Markt : Vom Entenangeln zum Super-Hopser

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Der Homarscher Markt ist alljährlich ein Magnet für die Besucher aus Hanerau-Hademarschen und der Umgebung. Für Besucherandrang sorgte zusätzlich der verkaufsoffene Sonntag.

shz.de von
erstellt am 20.Okt.2013 | 17:04 Uhr

Nach dem Einkauf zum Homarscher Markt – besonders junge Familien mit Kindern nutzten den Sonnabendnachmittag für einen Bummel über den Jahrmarkt in Hanerau-Hademarschen. Bei den Kleinen waren das Entenangeln und die Kinderkarussells beliebt. Die etwas älteren Besucher amüsierten sich im „Viva Mexico“ oder beim Autoscooter. Bei den Jugendlichen kam nach wie vor der Super-Hopser gut an. Stände mit heißem Kaffee, Bratwurst und vielen weiteren Leckereien luden zum Verweilen und einem kleinen Klönschnack ein.


Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen