Ab Donnerstagabend : Vollsperrung der A7 zwischen Kreuz Rendsburg und Warder

Avatar_shz von 27. Juni 2019, 13:11 Uhr

Die Bauarbeiten sind voll im Plan und fast abgeschlossen. Eine nächtliche Sperrung in Richtung Hamburg ist noch nötig.

Rendsburg | Im Zuge der Sanierungsarbeiten auf der A7 zwischen Warder und dem Kreuz Rendsburg muss die Fahrbahn in Richtung Hamburg am Donnerstagabend voll gesperrt werden. In der Zeit von 20 bis 5 Uhr ist eine Umleitung ausgeschildert. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) am Donnerstag mit. Um die Verkehrseinschränkungen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen