zur Navigation springen

Vogelfreunde zum 40. Geburtstag mit neuem Vorstand

vom

shz.de von
erstellt am 02.Mai.2013 | 03:59 Uhr

rendsburg | In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat die AZ-Ortsgruppe Rendsburg, Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und -Zucht, einen neuen Vorstand gewählt. Neben "alten Hasen" wollen auch einige junge Mitglieder in die Vorstandsarbeit einsteigen.

Es wurden gewählt: 1. Vorsitzender Norbert Bier, Jevenstedt (vorher 2. Vorsitzender); 2. Vorsitzender Karl Heinz Ahrens, Rade/R.; Kassierer Thorsten Engfer, Jevenstedt; Schriftwartin Andrea Engfer, Jevenstedt; Ausstellungsleiter Manfred Larisch, Erfde; Jugendwart Tobias Frahm, Rendsburg; Gerätewarte Wolfgang und Thorsten Thee, Borgstedt.

Zum 40. Vereinsgeburtstag in diesem Jahr sind die Rendsburger Vogelzüchter wieder Ausrichter der Landesvogelschau Schleswig-Holstein/Hamburg, die am 2. und 3. November in der Deula-Halle stattfindet. Altbewährtes und neue Ideen sollen den Vogelliebhabern aus nah und fern ein breites Spektrum der Vogelwelt in den Volieren und in der Natur nahe bringen. Ein weiterer Schwerpunkt soll künftig die Jugendarbeit sein. Die Vermittlung von Fachkenntnissen wird hier im Vordergrund stehen.

Seit einigen Jahren sind die Vogelzüchter auch im Internet (www.Vogelverein-Rendsburg.de) zu finden. Dort gibt es nicht nur Informationen über den Verein und seine Aktivitäten, es präsentieren sich auch viele Züchter des Vereins mit ihren Vögeln und Zuchtanlagen.

Zu den Monatsversammlungen mit Fachvorträgen jeweils am 1. Donnerstag im Monat (19.30 Uhr in der Gaststättte "Nobiskrug" in Rendsburg) sind Gäste stets willkommen. Für Fragen stehen der Vorsitzende Norbert Bier, Telefon 04337/919480, und jedes andere Mitglied zur Verfügung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen