Rendsburger NOK-Wahrzeichen : Verzögerungen beim Bau der neuen Schwebefähre – trotzdem soll sie ab Herbst fahren

Avatar_shz von 28. Mai 2020, 15:43 Uhr

shz+ Logo
Die alte Schwebefähre verkehrte bis Anfang 2016 zwischen Rendsburg und Osterrönfeld. Dann kollidierte sie mit einem Frachtschiff.

Die alte Schwebefähre verkehrte bis Anfang 2016 zwischen Rendsburg und Osterrönfeld. Dann kollidierte sie mit einem Frachtschiff.

Die Fertigung erreiche bisher nicht das gewünschte Tempo, teilt die Kanalverwaltung mit, hält aber am Zeitplan fest.

Rendsburg | Beim Bau der neuen Schwebefähre für den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) sind Verzögerungen aufgetreten. Das gab das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau (WSA) am Donnerstag bekannt. „Die Fertigung hat noch nicht das von allen Beteiligten gewünschte Tempo erreicht“, ließ der für den Sachbereich „Brücken“ verantwortliche Mitarbeiter der Kanalverwaltu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen