Rendsburg : Vermisster 47-Jähriger wieder da

Ein Radio-Hörer konnte wichtige Hinweise zum vermissten Rendsburger geben. Die Polizei traf ihn wohlbehalten an.

shz.de von
29. Oktober 2014, 14:06 Uhr

Rendsburg | Die Suche nach dem 47-jährigen Rendsburger wurde eingestellt. Das teilte die Polizei am Mittwochnachmittag mit. Nur kurze Zeit nach der Suchmeldung im Radio habe sich ein Hörer bei der Polizei in Henstedt-Ulzburg gemeldet, der Hinweise geben konnte. Der Gesuchte wurde anschließend auf einem Rastplatz wohlbehalten angetroffen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert