Rendsburg: Polizei bittet um Hinweise : Vandalismus an drei Schulen

Die Unbekannten kippten im Schulgebäude Eimer mit Teppichkleber aus.

Die Unbekannten kippten im Schulgebäude Eimer mit Teppichkleber aus.

Es wurden Wände und Fußböden verschmiert, Bänke zerschnitten und eine Tür aufgebrochen.

Avatar_shz von
21. Mai 2019, 11:51 Uhr

Rendsburg | Unbekannte haben am Wochenende an drei Schulen im Raum Rendsburg randaliert. Nach Angaben der Polizei schlugen die Täter an der Grund- und Gemeinschaftsschule Schacht-Audorf, an der Grundschule Mastbrook und an der Christian-Timm-Schule in Rendsburg zu.

In Schacht-Audorf drangen die Unbekannten in einen Trakt ein, der zurzeit saniert wird. Dort fanden sie Eimer mit Farbe und Teppichkleber. Sie schütteten den Inhalt im Gebäude aus, auch auf neu verlegte Teppichböden. Zudem beschmierten sie Fenster und Wände mit Farbe und Teppichkleber. Die Schmierereien wurden am Montag zum Beginn des Unterrichts entdeckt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 30.000 Euro.

An der Grundschule Mastbrook wurden Holzbänke zerschnitten. An der Christian-Timm-Schule wurde eine Tür zu einem Innenhof aufgebrochen.

Die Polizei prüft zurzeit, ob es zwischen den Taten einen Zusammenhang gibt. Sie bittet um Hinweise unter Telefon 04331/208450.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert