Rendsburg : Ungewöhnliche Kunstaktion auf dem Schiffbrückenplatz: Tief in die Augen blicken

shz+ Logo
Den Auftakt der Aktion machte in Freiburg, inzwischen fand sie deutschlandweit in 25 Städten und auch im Ausland statt.

Am Freitag sollen Menschen sich bei der bundesweiten Aktion der Verantwortung für den öffentlichen Raum bewusst werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

frohboes_dana_300_.jpg von
30. Juli 2020, 15:54 Uhr

Rendsburg | Die Aufmerksamkeit der Menschen auf den gegenwärtigen Moment lenken – darum geht es heute auf dem Schiffbrückenplatz. In der Zeit von 12 bis 18 Uhr wird auf dem Platz ein roter Teppich liegen, darauf steh...

rbgusdenR | iDe ermstAakkumife red nneesMhc fau ned gräignweteegn oMmnte knnele – mdrau tegh es uhtee uaf dem fntrcbe.fakliüShczp In rde Ztie ovn 12 bsi 81 hUr iwdr fau dem lPazt ine erort picTpeh eg,einl dafuar ehsnte wize hSt.üle rnEei oadvn ist mmeri setzbte. Der reeel Sulth lslo ssPnatnae zuda aeneld,in ihsc uz ,zenste ienems nbrgeeeGü lslit in die Augen zu cnlkb.ie

snl:eeeetirW iFrya„sd ofr tsuken“tei-FvritAu leneg emrh lsa 600 tepPotaalterks mi ratdkpSta uas

iritnerpsI sti deise usttoiKnnka uchrd eid rfePrncemoa edr etrüinlsKn iaMran covambAir mti med teTli eT„h trtiAs is sePn“ret im Mmuuse fo ondeMr tsrA ni ewN rkoY im Jahr .0021 iSbeyll nearmonW tis notaatnoiMrsriig in snRu.dgbre ieS g:sta

dreeJ tgärt eeni rtorngwtnuVae für end ötlfeifnnche mRau udn asw indar .tapsseri An dseei gtownnuVrerat teöhnmc irw tmi erd stlnlie tKtuknnasio n.nrnr eie

cAhu ni neiapnS nekotnn egrürB hsic efti ni ide uegAn kicbeln

iDe eVnratluanstg testh teurn mde otMot h„eT ncitzie si erptnes“ td(:. erD regBür tis )ä.ptresn Die ikstKauotnn dfan rtbseei ni 52 uecnhdste ndetäSt tat.st Den tAukfat ecahmt buergFr.i hcuA ni paienSn und ni erd iwhSzec dweru edr oetr Thcpeip trbeise url.oglesta

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen