Vielflieger aus Alt Duvenstedt : Ultraleicht in der Luft - Adi Ast hebt gerne ab

Avatar_shz von 11. Juni 2019, 13:12 Uhr

shz+ Logo
adi ast 2.JPG
1 von 2

4000 Flugstunden und kein Ende. Hobbypilot Adi Ast wird 70 Jahre alt und hebt noch regelmäßig mit seinem Ultraleichtflugzeug ab.

Kropp | Adi Ast hebt gerne ab – am liebsten vom Kropper Flugplatz aus und mindestens 300 Meter hoch. „Bis jetzt bin ich 3997 Stunden und 30 Minuten geflogen“, erzählt der Vielflieger aus Alt Duvenstedt, der pünktlich zu seinem 70. Geburtstag am 11. Juni 4000 Flugstunden erreichen möchte. Dabei sei eine so hohe Stundenzahl nie sein Ziel gewesen, betont er und s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen