Rendsburg : U18-Wahl: Jetzt setzt die Jugend ihr Kreuz

Avatar_shz von 16. Mai 2019, 20:22 Uhr

shz+ Logo
Cindy Risch und Michael Kölsch sind die Wähler von morgen.

Cindy Risch und Michael Kölsch sind die Wähler von morgen.

Zwei Schüler erzählen, warum sie an der Testwahl zum EU-Parlament am Freitag teilnehmen wollen.

Rendsburg | Am Freitag, 16. Mai,  ist Europawahl – für die Unter-18-Jährigen. Kinder und Jugendliche können in vier Wahllokalen in Rendsburg ihr Kreuzchen setzen und so, fiktiv, das Europäische Parlament wählen. Nach Auswertung der Stimmen aller 1170 Wahllokale bundesweit findet dann vor der offiziellen Wahl am Sonntag, 26. Mai, die Erhebung statt. Die Rendsburger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen