Fussball-Landesliga Mitte : TuS Jevenstedt will gegen VfR Neumünster kampfstark auftrumpfen

torgemeyer.jpg von 15. Oktober 2020, 15:43 Uhr

shz+ Logo
Jevenstedts Lucas Seefeldt (Mitte) trifft auf den VfR Neumünster, Niklas Krüger und Steven Baier (beide SV Tungendorf) haben den Osterrönfelder TSV zu Gast.
Jevenstedts Lucas Seefeldt (Mitte) trifft auf den VfR Neumünster, Niklas Krüger und Steven Baier (beide SV Tungendorf) haben den Osterrönfelder TSV zu Gast.

Der MTSV Hohenwestedt empfängt den Gettorfer SC, während der Osterrönfelder TSV beim SV Tungendorf ran muss.

Rendsburg | Es sei eine Scheiß-Zeit, die Laune dementsprechend, sagt Patrick Nöhren. Der Trainer des TuS Jevenstedt will nach vier Punktspielniederlagen in der Fußball-Landesliga Mitte die taktische Ausrichtung ändern. Am Sonntag wartet mit dem VfR Neumünster eine hohe Hürde. Fast ebenso hoch muss der MTSV Hohenwestedt springen, um einen Tag zuvor gegen den Getto...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen