Jugendhandball : Triumph im Doppelpack: Nachwuchs des KHV gewinnt Pokalturnier in Lütjenburg

Erfolg auf ganzer Linie: Sowohl die Mädchen und als auch die Jungen des KHV Rendsburg/Eckernförde gewannen das Vergleichsturnier mit den anderen Kreisen in Lütjenburg.
Erfolg auf ganzer Linie: Sowohl die Mädchen und als auch die Jungen des KHV Rendsburg/Eckernförde gewannen das Vergleichsturnier mit den anderen Kreisen in Lütjenburg.

Der Nachwuchs des Kreishandballverbandes Rendsburg/Eckernförde hat bei einem Vergleichsturnier mit den Kreisen Förde (Kiel), Neumünster und Steinburg sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen der Jahrgänge 2000 den Pokal gewonnen.

shz.de von
21. Dezember 2013, 06:32 Uhr

Das hat es schon seit zwölf Jahren nicht mehr gegeben: Der Nachwuchs des Kreishandballverbandes Rendsburg/Eckernförde hat bei einem Vergleichsturnier mit den Kreisen Förde (Kiel), Neumünster und Steinburg sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen der Jahrgänge 2000 den Pokal gewonnen. „Das ist ein tolles Ergebnis, auf das wir stolz sind“, sagte KHV-Jugendwart Dieter Czerwinski.

Vor allem der männliche Nachwuchs überzeugte und gewann alle drei Spiele. Dem deutlichen 17:10-Erfolg über Steinburg ließen die von Marco Czerwinski und Axel Koberg trainierten Jungs ein 9:7 über Neumünster folgen, ehe es im abschließenden Spiel gegen den zuvor ebenfalls zweimal erfolgreichen KHV Förde um den Turniergewinn ging. Gegen die favorisierten Kieler zeigten sich die Rendsburg/Eckernförder von der besten Seiten und sicherten sich mit einem 13:10 Platz eins.

Nervenstärke bewies der weibliche Nachwuchs. Im abschließenden Spiel hieß auch hier der Gegner KHV Förde. Beide Teams hatten zuvor ihre Partien gegen Steinburg und Neumünster gewonnen. Das Team des Trainergespanns Jörg Gross und Harriet Hell lag schon mit 9:12 hinten, schaffte aber noch den 14:14-Ausgleich und holte sich aufgrund des um einen Treffer besseren Torverhältnisses den Pokal vor dem KHV Förde.

Ergebnisse:

Männliche Jugend:

Förde – Neumünster 12:9
Steinburg – RD/ECK 10:17
Förde – Steinburg 17:16
Neumünster – RD/ECK 7:9
Steinburg – Neumünster 17:13
RD/ECK – Förde 13:10
1. RD/ECK  3 39:27 6:0

2. Förde  3 39:38 4:2

3. Steinburg  3 43:47 2:4

4. Neumünster  3 29:38 0:6

Weibliche Jugend:

Förde – Neumünster 12:9
Steinburg –RD/ECK 4:14
Förde – Steinburg 17:5
Neumünster – RD/ECK 3:9
Steinburg – Neumünster 9:15
RD/ECK – Förde 14:14
1. RD/ECK  3 37:21 5:1

2. Förde  3 43:28 5:1

3. Neumünster  3 27:30 2:4

4. Steinburg  3 18:46 0:6

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen