Traute Henker nach 25 Jahren abgelöst

Neu im Vorstand: Dagmar Stroede-Jensen, Sonja Köbke-Stürken und Sabine Kühl (von links).  Foto: Schakowsky
Neu im Vorstand: Dagmar Stroede-Jensen, Sonja Köbke-Stürken und Sabine Kühl (von links). Foto: Schakowsky

Avatar_shz von
09. März 2009, 10:51 Uhr

Nindorf | Bürgermeisterin Edith Kühl leitete die Vorstandswahlen bei der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Nindorf. Die 1. Vorsitzende Inge Schade wurde einstimmig im Amt bestätigt. Die 2. Vorsitzende Traute Henker gab dagegen nach 25 Jahren ihren Posten ab. Zu ihrer Nachfolgerin wählte die Versammlung die bisherige Schriftführerin Dagmar Stroede-Jensen. Neue Schriftführerin ist jetzt Sabine Kühl und neue Beisitzerin Sonja Köbke-Stürken. Als Helfer wurden Köbke-Stürken und Tore Jensen neu aufgenommen. "Ich danke dem Ortsverein für die tolle Arbeit, die er hier in der Gemeinde leistet", sagte Edith Kühl. Inge Schade ehrte Anne-Tine Eckmann und Anneliese Karwat für 40-jährige sowie Dörte Dau für 25-jährige Mitgliedschaft, die aber alle nicht an der Versammlung teilnahmen.

"In diesem Jahr werden wir wieder verschiedene Aktivitäten wie unsere Seniorennachmittage, eine Fahrradtour und eine Seniorenfahrt zum Plöner Schloss anbieten", kündigte Inge Schade an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen