120 Jahre Gasthaus : Tradition mit neuem Leben erfüllt

shz_plus
Setzen eine Tradition fort: Sigrid Hübner, Hans-Rainer Hübner und Tochter Susanne Bruhn (von links) haben den Gasthof in Innien vor einem Jahr übernommen. Fotos: Hans-Jürgen Kühl
Setzen eine Tradition fort: Sigrid Hübner, Hans-Rainer Hübner und Tochter Susanne Bruhn (von links) haben den Gasthof in Innien vor einem Jahr übernommen. Fotos: Hans-Jürgen Kühl

Die „Kulturwerkstatt Aukrug“ führt eine historische Stätte der Begegnung fort. Seit 120 Jahren gibt es ein Gasthaus in Innien. Das Jubiläum wird mit einem Acht-Stunden-Konzert gefeiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
22. August 2018, 14:38 Uhr

Vor 120 Jahren wurde mitten in Innien „Riekens Hotel“ eröffnet. Nach zwischenzeitlichen Umbenennungen in „Aukrug Tivoli“ und „Gasthof Aukrug“ firmiert das Gebäude heute als „Kulturwerkstatt Aukrug“ – und...

orV 120 enhJar rewdu ientmt ni nniIne neRkeis„ lH“eot .trfeföen aNhc einhzciewintslhecz eunnnUbgnemne ni A„uurkg Tio“liv udn Gtsohfa„ kruA“gu mrtirife das ebeduäG tehue las utawksKl„etttrur kuu“rAg – dnu aeugn tord slol dsa gre01jäih2- Beehtsen esd staahseGus ma emnnokemd Sngtn,oa 62. sgtuAu, mit ctha unnSetd iMieLvu-sk udn lilaerel Lekeirceen grßo iegrftee wndr.ee

eiD etsafhGö auf dne eföDnrr senie liglnmeea vmo utnsberAse rtdb,ohe stletl rSiidg üernbH fte:s sa„D sit hseadc, wnen teal inTanteodri so mlngasa dhvciwneersn – eis es vsarcheutr hcrud cafrhes rldöehbhcie fegAlaun renodu/d enhfdlee te“Gä.s mZemsaun mti imrhe manehnE niRe-arHsan udn toTcreh uaneSsn ath igSidr Hbrüne rvo mieen ahrJ sad rleogvaim e„tAl v“ioTli ni nneIni sal st„tuaKkertlrtuw Au“gkru uen tnf:eöref r„iW bnaeh es otztr aleml te,agwg neside thsafGo mit meune eLenb zu e“efül.nrl tiHtnauaebpr edr ialemiF eibad arw dei egsmeneima eeLib zur isuMk. „Im geveagrennn hrJa ehanb nnu sncho velei ellto dnasB eihr egtl“ip,se lenibitraz Siridg ü,neHbr „tim enevli deisre Mukrsei ndsi riw shchtrlafficeund rneuvdben – udn mriem rwdeie uwerd uns s,tätgitbe ssad edr alaS imt reensi geziaieringtn ewieBsau nud Atksiuk sda üctcuSkkcsmh eds satsoGhf st.i“

tMndesines ella vrei hoecWn tgbi es in erd wrtsttretlaKuku ent.orzeK Den uas edn itesushZaGat-ne oennthgew eurRatisebnbaetrt aht edi aeFimli bllefanse ofrhürftteg. ndU auch itm rde eositHir eisrh urowrnneeebne Gedäeubs nebah hisc eid sHbrüne sb.aftse erD kgAeuurr nhCriko knentno eis hnentenem, dsas ide chGeeitchs sde tosfGsha raosg sbi nsi rahJ 2610 ocrkfvrtlezüug ewernd nank. rDe slmdaa sgenetnona eksh„ncuOg“r erduw 3198 abgns.eiser nA neisre Stelel eattsnnd ba 1958 eeinsRk„ tl,H“oe das 8918 esnei rnteoPf ntöffee – und eenb eisdse Esaimunnwuhtgdei elgne ide nrHüesb nun frü reih hF1--aeJer2r0i nd.guruze elVei„ eltol kuMiser ahben apotsnn hri rktiwineM eib rdesie gVarutlensant gtu,zg“sea ufter chsi igSird .bernüH gNhastictma itgb se efeafK nud Kehcnu nud ab 18 rUh dehnviceeesr wamer Gehite.cr aFsll sad tWerte piimstleen ,lolset eedrwn edi ineLceeerk im Baiegtrern a.btgnneeo

zur Startseite