zur Navigation springen

Basketball-Landespokalfinale : Titel-Hattrick für den MTSV

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Zum dritten Mal in Folge holen die Basketballerinnen des MTSV Hohenwestedt den Landespokal.

von
erstellt am 06.Apr.2014 | 16:15 Uhr

Endlich, ja endlich konnten die Basketballerinnen des MTSV Hohenwestedt ausgelassen jubeln. Und das nicht nur über einen ungefährdeten 92:33 (22:9, 41:18, 64:24)-Erfolg über den Oberligisten TSB Flensburg, sondern auch über den damit verbundenen Titel im Landespokal des Basketballverbandes Schleswig-Holstein (BVSH). Es war der dritte Sieg in diesem Wettbewerb in Folge.

Die erste Frage nach der Schlusssirene beantworteten die Verbandsfunktionäre mit einem eindeutigen „Nein“. Trotz des dritten Triumphs in Folge geht die Trophäe entgegen der sonstigen Gepflogenheit nicht in den Besitz des MTSV über. „Man hat uns gleich gesagt, dass es ein Wanderpokal bleibt“, erklärte Centerspielerin Geertje Redinger. Ein Umstand, den sie und ihre Mitspielerinnen verkraften werden. „Nach der verkorksten Saison in der Regionalliga ist das wirklich Balsam für unsere Seele und ein sehr, sehr versöhnlicher Abschluss für uns“, so Redinger weiter.

Das Duell mit dem Sechsten der Oberliga war früh entschieden – so wie es die Mittelholsteinerinnen geplant hatten. „Wir wussten nicht so viel über den Gegner, aber Meike Lohr hat uns gut eingestellt und uns davor gewarnt, den Gegner zu unterschätzen.“ Die ehemalige MTSV-Flügelspielerin übernahm im Finale das Coaching für Henning Schemann, der für den BVSH unterwegs war und von der erfolgreichen Titelverteidigung per SMS erfuhr. Redinger und Co. spielten ihre Stärken aus. „Wir haben es einfach gehalten und unterm Korb dominiert“, so die Centerspielerin. Insbesondere Victoria Storm verdiente sich Bestnoten in einem konzentriert agierenden Hohenwestedter Team und war hinter Marlene Boll (22) mit 19 Zählern beste Punktesammlerin in Reihen des MTSV.

MTSV Hohenwestedt: Ohrt (2), Bünning (9), Storm (19), Redinger (12), Höpfner (10), Lück (6), Iversen, Boll (22), Laessing (12).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen