Tiessen folgt auf Bethke

Ein junges Team: die Mitglieder der neuen Gemeindevertretung von Christiansholm.
Ein junges Team: die Mitglieder der neuen Gemeindevertretung von Christiansholm.

Bisheriger stellvertretender Bürgermeister rückt in die erste Reihe auf

von
14. Juni 2018, 17:32 Uhr

In der konstituierenden Gemeinderatssitzung der Gemeinde Christiansholm wurde der ehemalige stellvertretende Bürgermeister Ralf Tiessen zum neuen Bürgermeister für die kommenden fünf Jahre gewählt. Der scheidende Bürgermeister Hartmut Bethke fasste die bisherige Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat in folgenden Worten zusammen: „Dat hät Spoß mogt! So ruhig, wi wi in de letzte fief Jor tosomarbeit hat, hepp wi dat vörher ni hepp!“ Ralf Tiessen sagte dazu, er möchte die „harmonische gute Zusammenarbeit fortführen“. Die neue Gemeindevertretung besteht aus einem jungen Team mit einem Durchschnittsalter von 40 Jahren. Sechs davon haben bereits in den letzten fünf Jahren in der Gemeindevertretung zusammengearbeitet.
Weiterer Tagespunkt der Versammlung war der Ausbau des regionalen Marktplatzes. Ab dem 2. Juli wird hier ein vier mal vier Meter großer Unterstand mit einem Lebensmittelautomat gebaut, der mit Waren von Landwirt Tobias Carstens aus Hamdorf bestückt wird. Außerdem findet hier die Büchertauschbörse und eine Mitfahrbank Platz, zudem werden Parkplätze gebaut. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf 60.000 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen