Tierfreundin hilft Straßenhunden

rosengelee

von
01. Juli 2018, 13:22 Uhr

Aus duftenden Rosenblättern entsteht in der Küche von Gabi Vollstedt ein Brotaufstrich. Doch der Haalerin geht es nicht nur um den Genuss, vielmehr will sie Tieren helfen. Der Erlös aus dem Verkauf des Rosen-Gelees geht an die „Tierhilfe Hoffnung – Smeura“ in Rumänien. Im Rettungsprojekt für Straßenhunde werden die Tiere medizinisch versorgt, kastriert und gefüttert. Und dafür werden bei 5400 Hunden täglich 2,7 Tonnen Futter benötigt, die aus Spenden finanziert werden. Weitere Informationen und das Gelee sind erhältlich bei Gabi Vollstedt in der Schulstraße 12 in Haale.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen