Thomas Klömmer leitet den Schulverband

Leiten den Schulverband: Helmut Schriever, Thomas Klömmer, Reiner Langbehn (von links).
Leiten den Schulverband: Helmut Schriever, Thomas Klömmer, Reiner Langbehn (von links).

von
03. Juli 2018, 11:19 Uhr

Harmonisch verlief die konstituierende Sitzung des Schulverbandes Stapelholm. Einstimmig wählte man Thomas Klömmer aus Erfde zum Schulverbandsvorsteher, Helmut Schriever zum ersten Stellvertreter und Reiner Langbehn aus Stapel zum zweiten Stellvertreter. Ralf Lange aus Meggerdorf wurde Vorsitzender im Haupt- und Finanzausschuss und Udo Möller (Wohlde) leitet den Ausschuss zur Prüfung der Jahresrechnung.

In seinem Bericht erwähnte Klömmer, dass an den Grundschulstandorten Erfde 102 Kinder, in Stapel 55 Kinder und in Bergenhusen 54 Kinder unterrichtet werden. Das neue erste Schuljahr in Erfde wird 30 Kinder, in Stapel 13 Kinder und in Bergenhusen 12 Kinder haben. In diesem Zusammenhang erwähnte Stapels Bürgermeister Rainer Rahn: „Wir haben bei uns einige ‚Fremdgänger‘ die in Friedrichstadt die Grundschule besuchen.“ Die Eltern müssen selbst die Schulbuskosten tragen.

Die Außenstelle Erfde zählt 154 Sekundarstufen-Schüler. „Mit kommendem Schuljahr haben wir da mit 34 Schülern seit längerer Zeit wieder zwei fünfte Klassen“, so Klömmer. Einstimmig genehmigte man die Finanzierung der Pflasterarbeiten im Bereich des Fahrradständers der Schule in Erfde in Höhe von 6570 Euro. Im September sollen alle Liegenschaften in Augenschein genommen werden. „Wir möchten von dem Geldsegen profitieren, den die öffentliche Hand für Förderprogramme ausgelobt hat“, so Klömmer. Einige Anträge für Maßnahmen seien schon gestellt worden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen