Radsport : Thielen der Schnellste im Stadtwald

p1010164 (individuell)

Beim StevensCrossCup der Querfeldeinfahrer im Neumünsteraner Stadtwald gewann Holger Thielen von der SG Athletico Büdelsdorf das Rennen in der Seniorenklasse II.

Avatar_shz von
06. November 2013, 06:00 Uhr

Weder der schwierige Rundkurs, noch die starke Konkurrenz konnte Holger Thielen (SG Athletico Büdelsdorf/Foto rechts) auf dem Weg zu seinem Sieg stoppen. Beim StevensCrossCup der Querfeldeinfahrer im Neumünsteraner Stadtwald gewann Thielen das Rennen in der Seniorenklasse II. Der Büdelsdorfer erwischte einen glänzenden Start und konnte sich zusammen mit dem Hamburger Stephan Warda bereits in der ersten Runde von der Konkurrenz absetzen. Runde um Runde bestimmten beide das Tempo, so dass sich bereits zur Hälfte der Distanz herauskristallisierte, dass Thielen und Warda den Sieg unter sich ausmachen sollten. Auf der letzten Runde kam es dann zum Showdown. Warda zog am letzten Hindernis an Thielen vorbei, doch der Büdelsdorfer fuhr das Loch schnell wieder zu und hatte im Zielsprint dann knapp die Nase vorne. Ein gutes Rennen fuhr auch Jan Homfeldt (SG Athletico Büdelsdorf), der als Fünfter den Zielstrich passierte. Einen Podestplatz gab es auch für Nachwuchsfahrer Björn Glück. Im Rennen der U15 musste sich der Büdelsdorfer im Schlussspurt nur einem Konkurrenten aus Hamburg geschlagen geben.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen