zur Navigation springen

Fast ausgebucht : „The same procedure as ...“ – Die besten Partys am Kanal

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Es gibt viele Festivitäten in der lautesten Nacht. Wer spontan dabei sein will, muss auf Restkarten hoffen.

Die Menschen am Kanal feiern ins neue Jahr. Die meisten Veranstaltungen im Raum Rendsburg sind bereits ausgebucht. Mit etwas Glück kann man aber noch die eine oder andere Restkarte ergattern. Zum Beispiel im Kinocenter in der Wallstraße: „The same procedure as last year, Miss Sophie?” – „The same procedure as every year, James.“ Welche Szene Kinobetreiberin Nicole Claussen und ihr Mitarbeiter Karl-Heinz Bürger aus dem TV-Klassiker zur Begrüßung der Gäste heute passend kostümiert darstellen (Einlass ab 16.15 Uhr), verraten sie nicht. Nur so viel: Sie stammt aus dem zwölfminütigen englischen Sketch-Film, der nicht nur im deutschen Fernsehen traditionell zu Silvester läuft. Auch im Kinocenter wird er bereits das fünfte Mal zum Jahreswechsel vor einem Hauptfilm gezeigt („Ich bin dann mal weg“). Dazu gibt es Sekt und Berliner fürs Publikum. Das besteht zum guten Teil aus einer begeisterten Stammkundschaft, die die berühmtesten Zeilen des Sketches Wort für Wort mitsprechen kann. Die Tickets für 12,50 Euro sind zwar ausgebucht, es besteht aber die Chance auf Restplätze an der Abendkasse.

Das Schauburg-Filmtheater in der Schleifmühlenstraße bietet gleich mehrere Silvester-Specials, die allesamt ausverkauft sind. Zur Begrüßung gibt es jeweils Sekt, Berliner und belegte Brote. Um 17 Uhr werden die Berliner Philharmoniker live auf der Leinwand übertragen. Um 18 Uhr startet die Silvestergala: Nach Kurzfilmen werden um 19.30 Uhr in drei Kinosälen die Filme „Man lernt nie aus“ und „A Royal Night“ gezeigt.

Die „Parkhouse Lounge“ in der Nienstadtstraße startet ihre Silvesterparty um 22 Uhr. Ins neue Jahr wird mit Drinks, Berlinern und natürlich Musik gefeiert: Domi DJ aus dem Louf in Kiel legt das Beste der letzten Jahre auf. Karten für neun Euro gibt es beim Edeka-Markt Hoof und bei ID Sievers oder an der Abendkasse (zwölf Euro).

Die „Küchenparty“ von Carls Hütte im Rondo ist ebenfalls ausgebucht. Ab 19 Uhr gibt es neben Live-Kochstationen, Flying-Food-Buffet und Mitternachtssnacks eine Feuershow. DJ Carl sorgt mit Clubsounds und Chart-Musik für Stimmung. Getränke sind im Preis enthalten. Auch im Conventgarten gibt es keine freien Plätze mehr. Hier wird ab 20.30 Uhr ein festliches Abendessen serviert. Im Anschluss unterhält die Band „Bella Musica“ auf der Party. Die Feier in Möhls Gasthof in Jevenstedt ist ebenfalls ausgebucht.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 31.Dez.2015 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen