Leser-Aktion : Testfahrer für E-Bikes gesucht

Martina Rosacker-Sommerfeldt (rechts) und ihre Mitarbeiterin Mona Nissen freuen sich auf interessierte Testfahrer. Die Akkus der E-Bikes haben eine Reichweite von mindestens 100 Kilometern.

Martina Rosacker-Sommerfeldt (rechts) und ihre Mitarbeiterin Mona Nissen freuen sich auf interessierte Testfahrer. Die Akkus der E-Bikes haben eine Reichweite von mindestens 100 Kilometern.

Die Firma Rosacker und die Landeszeitung laden acht Leser dazu ein, für jeweils eine Woche ein E-Bike auszuprobieren.

shz.de von
17. März 2017, 14:19 Uhr

E-Bikes sind im Kommen. Die Leserinnen und Leser der Landeszeitung haben jetzt Gelegenheit, die mit einem elektrischen Hilfsantrieb ausgestatteten Fahrräder intensiv auszuprobieren. Martina Rosacker-Sommerfeldt (Foto, rechts) von der Firma Fahrrad Rosacker, ihre Mitarbeiterin Mona Nissen sowie die LZ laden dazu acht Interessierte ein. Die Pedelecs der Marke Zemo werden den Testfahrern jeweils eine Woche zur Verfügung gestellt.

Die ersten vier Leserinnen und Leser können die Drahtesel am Sonnabend, 25. März, bei Rosacker in Empfang nehmen. Abgabetermin ist der Freitag, 31. März. Dem zweiten Team stehen die Räder vom 1. bis 7. April zur Verfügung. Die Pedelecs sind bis zu 25 Kilometer pro Stunde schnell, eine Helmpflicht besteht nicht. Keiner der Testfahrer muss befürchten, bei Beschädigung oder Diebstahl seines 3500 teuren E-Bikes zur Kasse gebeten zu werden: Zemo hat für alle Räder eine Versicherung abgeschlossen. Allerdings sollte man sein Rad stets mit dem mitgelieferten Schloss sichern.

Wer die Fahrräder testen will, meldet sich bei der Landeszeitung unter ilona.gnas@shz.de. Bei mehr als acht Bewerbungen entscheidet das Los. Bewerbungsschluss ist der 21. März. Teilnehmen darf jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Mindestens dreimal sollte man in der Woche mit dem Rad unterwegs sein. Zudem werden die Fahrer nach Ende der Testwoche gebeten, in der LZ von ihren Erfahrungen zu berichten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen