Rendsburg : Tauch- und Schnorchelevent im Freibad eröffnet neue Perspektiven

Foto.jpg von 17. Juni 2019, 18:49 Uhr

shz+ Logo
Eva (12) aus Luhnstedt posierte für ein Erinnerungsfoto.

Eva (12) aus Luhnstedt posierte für ein Erinnerungsfoto.

Zum zweiten Mal konnten Besucher im Becken mit Schnorchel und professionellem Gerät auf Erkundungstour gehen.

Rendsburg | Das Tauch- und Schnorchelevent lockte am  Sonntag nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene ins Freibad „Aquacity“, um das Schnorcheln zu lernen oder mit professionellem  Gerät unter Wasser zu gehen. „So kann jeder mal abtauchen, das war unsere Idee“, sagte Jürgen Sievers, Vorsitzender der Tauch-Gruppe-Büdelsdorf. Wer wollte, konnte bei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen