zur Navigation springen
Landeszeitung

11. Dezember 2017 | 14:33 Uhr

Vorstandswahlen : Tanzsport geht weiter

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Andreas Fröhling ist zum 1. Vorsitzenden des Hohenwestedter Tanzsportclubs „Blau-Weiß“ gewählt worden. Damit ist die Zukunft der Gemeinschaft gesichert. Der Vorstand ist wieder komplett.

shz.de von
erstellt am 02.Okt.2013 | 10:29 Uhr

Der Vorstand des Hohenwestedter Tanzsportclubs „Blau-Weiß“ ist wieder komplett. Zwar folgten nur knapp 10 Prozent der dringenden Einladung des 2. Vorsitzenden Andreas Fröhling zur Mitgliederversammlung, dennoch konnten die bis dahin vakanten Posten des 1. Vorsitzenden, Kassenwartes und Schriftführers wieder besetzt werden.

Zuvor hatte sich Andreas Fröhling an die Öffentlichkeit gewandt, um Menschen zu motivieren, sich für die Vereinsgeschicke und insbesondere die dort tanzenden Kinder zu engagieren. Daraufhin meldete sich spontan die Wackenerin Gunta Giese und signalisierte ihre Bereitschaft, den Posten der Kassenwartin zu übernehmen. Dies wurde von der Mitgliederversammlung bestätigt. Zum 1. Vorsitzenden wurde Andreas Fröhling gewählt. Den Posten des 2. Vorsitzenden übernahm Heino Jeckel. Schriftführerin wurde Brit Marquardsen, Jugendwartin Jenny Lüthje.

Da rund 45 Prozent der TSC-Mitglieder Kinder und Jugendliche sind, wurde in der Versammlung eine Satzungsänderung beschlossen. In Zukunft können die Erziehungsberechtigten ihre minderjährigen Kinder in den Mitgliederversammlungen mit jeweils einer Stimme pro Kind vertreten.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen