zur Navigation springen

Tischtennis : SV Fockbek startet in Schwerin

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Am Sonnabend starten die Herren des SV Fockbek in die neue Saison. Zum Auftakt der Verbandsoberliga geht es für den Aufsteiger zum VfL Schwerin.

von
erstellt am 13.Sep.2013 | 20:00 Uhr

Eine weiterer Aufstieg ist in dieser Saison nicht zu erwarten, dennoch gehen die Tischtennis-Herren des SV Fockbek zuversichtlich in das Abenteuer Verbandsoberliga. Nach zuletzte drei Aufstiegen in Folge stehen für die Männer von Trainer Veli Erdogan nun weite Reisen an. So wie zum Saisonauftakt heute beim VfL Schwerin (18 Uhr).

Der Coach freut sich. „Wir sind gut vorbereitet und wollen so schnell wie möglich genügend Punkte für den Klassenerhalt holen“, so Erdogan. Für sein erfahrenes Team ist der Auftakt besonders wichtig. „Schwerin ist mit uns auf Augenhöhe. Ein Punkt sollte es schon sein“, sagt der Coach.

Der Kader des SV Fockbek: Matthias Lanz, Carsten Walter, Jan Kroehnert, Martin Raatz, Maik Horn, Florian Peters, Timm Andritter-Witt. Trainer: Veli Erdogan.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen