zur Navigation springen
Landeszeitung

16. Dezember 2017 | 08:54 Uhr

Südsee-Flair im Schwimmbad

vom

Erstmals lange Nacht für Badegäste in Elsdorf-Westermühlen / Veranstaltung des Fördervereins

shz.de von
erstellt am 07.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Elsdorf-Westermühlen | Das stabile Sommerhoch sorgte dafür, dass der Schwimmbad-Förderverein "EWIG" kurzfristig zum ersten Mal ein Nachtschwimmen im Elsdorfer Schwimmbad auf den Plan setzte. Das Wasser war 28 Grad Celsius warm, so dass ein perfektes Sommervergnügen gesichert war. Und nachdem der Tag zur Ruhe ging und die Schatten länger wurden, fanden sich gegen 21 Uhr und in den Stunden danach mehr als 200 große und kleine Gäste ein.

Der Festplatz war mit Getränke- und Grillstand, leuchtenden Girlanden und Sitzgelegenheiten passend vom Veranstalter ausgestattet worden. Helles Scheinwerferlicht illuminierte das Schwimmbecken. Das Wasser vermittelte durch sein mystisches Blau Südsee-Feeling.

Bad-Chefin Manuela Pahl und Arndt Jacobs, beide im Vorstand von "EWIG", hatten sich für die Wasserratten erfrischende Spiele ausgedacht. Da gab es Köpper am laufenden Band von Jugendlichen, und es wurde eine Wettbewerbsstaffel mit Streckentauchen über 1000 Meter im 25 Meter langen Becken veranstaltet. Stolz nahmen die Wachgänger Christian Mühlberger, Wayne Smith-Sievers, Nick Behrend und die Brüder Martin und Robin Jans die Siegesgratulation entgegen.

Gegen Mitternacht wurden die Fackeln entzündet und es gab eine Polonaise mit Schwimmern. Das war dann bald der Zeitpunkt, dass die Kinder von ihren Eltern nach Hause gebracht wurden. Die Erwachsenen genossen die warme Sommernacht noch bis gegen vier Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen