Hanerau-Hademarschen : Storm-Stube widmet sich der „Regentrude“

shz+ Logo
In der Storm-Stube: Hartmut Schalke stellt Theodor Storms „Regentrude“ vor.
In der Storm-Stube: Hartmut Schalke stellt Theodor Storms „Regentrude“ vor.

Die Lesung findet bei Kaffee, Kuchen und Kerzenschein statt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

LZHans-JuergenKuehl1.jpg von
29. November 2019, 18:00 Uhr

Hanerau-Hademarschen | Die Storm-Lesungen des Heimatbund-Ortsvereins Hanerau-Hademarschen werden am Sonntag, 1. Dezember, fortgesetzt. Um 16 Uhr beginnt Hartmut Schalke in der Storm-Stube des Heimatmuseums mit dem Vortrag der M...

HdaeHh-nreuacrnmeaas | iDe -mnLreseuSnotg sed uirtbOmts-vneeaHednisr aunrHrcaeHme-hadeasn rewned am ,ngSonta 1. eberzemD, ztfetgte.ros mU 61 Uhr tnenigb tutHamr Sclkeha ni rde oueS-ttbmSr des aemHsseimtumu tmi dme Voragtr erd etcägcscrehehnMhi eD„i t“r.negdueRe Die Legusn dnfeit ni irnee eonbdrsnee mAshtäreop tts:ta eib efaef,K uenhcK udn esnzhreKn.cei

Kfmap eds Gnteu eggne ads öBes

r„otmS udn die Mcenäh“r sdni nie Sibltpeeigaez vno ratmuHt Sekca.hl mSotsr e„Di tdRg“,enruee eid er megnor eotslvr,tl lflät in dei uriRkb shcaessii„lret chä“r.Mne rDe Dhictre itdenbe hcis ideab rde utnaler täkinzhchrelE dse ncseehdut .mrkcoVäshelns Der fmaKp dse Gnuet ngeeg dsa öBes thste mi ntlM.epittku

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen