zur Navigation springen

Nortorf : Stimmungsvolles Fest für Jung und Alt

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

14. Dämmershopping des Vereins für Handel, Handwerk und Industrie am 6. November in Nortorf. Live-Musik, Laternenumzug und vieles mehr geplant.

Shoppen im gedämpften Licht, Laternelaufen für die Kleinen, Aktionen auf und um den Marktplatz herum, Leckeres vom Grill und viel Live-Musik: Das Dämmershopping lockt auch bei der 14. Auflage wieder mit einem runden Programm Besucher aus Nah und Fern nach Nortorf. Organisiert wird das Fest vom Verein für Handel, Handwerk und Industrie (VHHI) – mit Erfolg, denn die Anzahl der teilnehmenden Betriebe steigt von Jahr zu Jahr.

Rund 70 Firmen sowie um die 20 Vereine und Verbände werden sich beim 14. Dämmershopping ins Zeug legen, um die Besucher mit Aktionen und Attraktionen zu beglücken. So wird beispielsweise das Team „DoppelPASS“ vor der Sparkasse zum Torwandschießen einladen, zu gewinnen gibt es dabei Eintrittskarten für ein Spiel des Handball-Rekordmeisters THW Kiel. Eröffnet wird die Veranstaltung um 16.45 Uhr mit einem Laternen- und Fackelumzug, der in der Ladestraße beginnt und durch den Tunnel in die Dreieinigkeitsstraße führt. Begleitet von der Jugendfeuerwehr sowie dem Feuerwehrmusikzug des Amtes Nortorfer Land geht es weiter über die Poststraße und die Große Mühlenstraße Richtung Teldec-Park, wo es neben Live-Musik auch viele weitere Angebote gibt. Entlang am neuen Tiegs-Gebäude im Jungfernstieg endet der Umzug schließlich auf dem Marktplatz. Am 6. November können sich Kinder ab 14 Uhr im Spielwarengeschäft Willy Kiel eine kostenlose Laterne mit LED-Licht abholen. „Wir haben vom Verein 50 Laternen zur Verfügung gestellt“, berichtet Timmy Rohweder vom VHHI, „so können auch Kinder, die vielleicht sonst nicht die Möglichkeit hätten, eine Laterne bekommen.“

Die teilnehmenden Betriebe zeigen sich wie in jedem Jahr in gedämpften Licht, Feuerkörbe und Fackeln sorgen vor den Geschäften für die passende Atmosphäre. Sonderangebote und Spiele speziell für diesen Abend locken die Besucher an. Auch für die kulinarische Verführung ist gesorgt. Neben vielen weiteren Buden versorgen auch die Aktiven Zylinder der Nortorfer Vogelgilde mit Wurst und Glühwein die Gäste. Die Erlöse gehen dabei wieder an einen guten Zweck.

Ein Kinderkarussell wird es geben, die Autohäuser stellen neue Modelle auf dem Marktplatz aus und die Freiwillige Feuerwehr wird mit einem Auto vertreten sein, welches die großen und kleinen Interessierten besichtigen können. Für ein stimmungsvolles Fest darf auch die passende Musik nicht fehlen. Neben vielen festen Bühnen wird auch das Musikkarussell durch Nortorf seine Runden ziehen. Die Wennebeker Urstromschnecken, Absolute Beginners, Gesangverein Concordia Langwedel, Aukruger Jagdhornbläser oder die GosPop-Singers sind nur einige der vielen Akteure, die zum Gelingen des Festes beitragen. „Es wird wieder ein buntes Treiben werden“, freut sich VHHI-Chef Klaus Pommrehn auf den 6. November, „jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen.“

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 28.Okt.2015 | 16:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen