Diskussion um Grünpflege : Stadtwerke-Chef Spehr verteidigt sich gegen Kritik des Rendsburger Bürgermeisters

Avatar_shz von 10. September 2020, 16:21 Uhr

shz+ Logo
Fugengrün am ZOB: Ärgerlich oder ein Beitrag zum Umweltschutz?

Fugengrün am Rendsburger ZOB: Ärgerlich oder ein Beitrag zum Umweltschutz?

Ist der kommunale Bauhof schlecht organisiert? Der Geschäftsführer verneint: „Wir sind voll ausgelastet“.

Rendsburg | Das Management des städtischen Umwelt- und Technikhofs (UTH) in Rendsburg muss verbessert, die Grünpflege anders organisiert werden. Mit dieser Aussage überraschte Pierre Gilgenast in der Talkrunde von Unternehmensverband Mittelholstein und Landeszeitung am Dienstag. Weiterlesen: Sönnichsen und Gilgenast auf dem Podium im Conventgarten Der amtierende V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen