Rendsburg : Stadt plant neue Fußgänger- und Fahrradbrücke für 1,5 Millionen Euro

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von 23. August 2019, 15:48 Uhr

shz+ Logo
Blick vom Eiland auf die Kieler Straße. Links neben der Eisenbahnbrücke soll eine neue Brücke gebaut werden.

Blick vom Eiland auf die Kieler Straße. Links neben der Eisenbahnbrücke soll eine neue Brücke gebaut werden.

Bauwerk soll vom Bahnhof über Kieler Straße zum Eiland führen. Ziel ist eine schnelle Verbindung zum Obereiderhafen.

Rendsburg | Die Stadt will zwischen dem Rendsburger Bahnhof und dem Eiland eine neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer bauen. Sie soll unmittelbar neben der Eisenbahnbrücke auf deren Ostseite über die Kieler Straße führen. Wer künftig mit dem Zug in Rendsburg ankommt, gelangt über dieses Bauwerk rasch zum Obereiderhafen oder nach Büdelsdorf. Reisende gehen dazu d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen