zur Navigation springen

Spitzenspiel : St. Pauli tritt gegen den SV Merkur an

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Zum 100. Geburtstag macht sich der Sportverein Merkur Hademarschen ein besonderes Geschenk. Am 7. September wird der FC St. Pauli auf den Bergen erwartet.

Zu seinem 100. Geburtstag macht sich der SV Merkur Hademarschen ein ganz besonderes Geschenk: Am Sonnabend, 7. September, ist der FC St. Pauli zu Gast auf den Bergen und tritt in einem Gastspiel gegen die erste Herrenmannschaft an. Spielbeginn ist 15 Uhr.

Zuvor, um 13 Uhr, spielt die D-Jugend des Hademarscher Vereins gegen die D-Jugend des FC St. Pauli. Derzeit wird die Herrenmannschaft noch von Verletzungssorgen geplagt. „Doch bis zum großen Tag sind alle wieder spielbereit“, verspricht Trainer Michael Dürr. „Schließlich kommt es nicht oft vor, dass wir gegen eine Promi-Mannschaft spielen dürfen. Das ist ein Höhepunkt für jeden unserer Spieler und ein Anreiz, für das Turnier fit zu sein“.

Dass die Merkuraner nicht gegen eine C-Auswahl antreten, ist vertraglich geregelt, „wir können uns auf einige Stammspieler freuen“, sagte Dürr.

Der Vorverkauf läuft, die Karten gibt es für zehn Euro in Hanerau-Hademarschen beim Maklerkontor Westküste, beim Modehaus Holst, beim Haus der Geschenke Stotz am Markt, im Sportlerheim auf den Bergen, bei Flaggen-Online und der HO Tankstelle sowie in Heide bei Böttcher in der Sportabteilung und in Itzehoe bei Sport Schönbeck.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 20.Aug.2013 | 13:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen