Guten Morgen, Rendsburg! : Sprichwörter und Redensarten sind langweilig – außer man verwechselt sie

Avatar_shz von 30. März 2021, 06:04 Uhr

shz+ Logo
Sprichwörter und Redensarten werden erst interessant, wenn man sie durcheinanderbringt.

Sprichwörter und Redensarten werden erst interessant, wenn man sie durcheinanderbringt.

Ein Rendsburger muss bei Gesprächen mit seinem Neffen oft schmunzeln – weil dieser häufig etwas durcheinanderbringt.

Rendsburg | Sprichwörter sind häufig so abgedroschen, dass man sie nicht mehr hören kann. Da empfindet ein Rendsburger seinen Neffen als willkommene Abwechslung. Der Jugendliche bringt die alten Sprichwörter nämlich nicht selten durcheinander und schafft so immer neuen Grund zum Schmunzeln. Einmal erzählte er beispielsweise, dass er sich so fit fühle „wie ein Turn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen