Verkehrsunfall bei Rendsburg : Sperrung der B77 nach knapp drei Stunden aufgehoben

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von 08. Mai 2019, 18:30 Uhr

shz+ Logo
dpa

Die Straße wurde durch ausgelaufenen Diesel verschmutzt. Die Reinigungsarbeiten dauerten bis nach 21 Uhr.

Rendsburg | Nach einem Verkehrsunfall ist die Bundesstraße 77 in Krummenort nördlich von Rendsburg am Mittwochabend gesperrt worden. Nach Polizeiangaben war ein Pkw in Richtung Norden unterwegs, als er gegen 18.20 Uhr in Höhe Krummenorter Heide auf einen stehenden Laster auffuhr. Dadurch wurde ein Dieseltank beschädigt. Der Treibstoff lief aus. Die Feuerwehr rückt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen