Fockbek Ahrenstedt : Specht-Spektakel vor dem Küchenfenster

shz+ Logo
Zur Futterzeit kommt es in der Specht-Familie durchaus zum Streit.

Zur Futterzeit kommt es in der Specht-Familie durchaus zum Streit.

Bei Familie Rogge ist jeden Morgen eine ganze Buntspecht-Familie Frühstücksgast.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Matthias Hermann.jpg von
20. Juni 2019, 11:46 Uhr

Ahrenstedt | Jeden Morgen gegen neun Uhr sitzen Landeszeitungs-Leser Marianne und Günter Rogge in freudiger Erwartung vor dem Küchenfenster. Neben Kernbeißer, Dompfaff, Meisen und Buchfinken gehört auch eine Buntspech...

Aeenhstrdt | Jedne rognMe neegg ennu rhU sientz sdngLaieesszLeeut-nr enaanriM dnu Güetnr ggoeR ni gerdfieur rtgrwuaEn rov edm ecnnhürteefs.K nebeN bei,Knrereß oamfffpD, eeinsM nud nhefBkciun tergöh uach enei ieiph-smcunttaBelF uz end rkgäFütmhcsSssn-ümtaet mi tbabusmO.

 

e„iD emnomk jdees rhJa uz n“us, frtue cish eManinar egRog .7()8 fuA med nEsepasnsl üfr edi iueJegtnr tseneh ktneI,esn edenr na,reLv ereBen dnu vom cennnMäh kgectenka eSnma – eürb die es euntr dme huNwsachc durchuas trtSei nebeg ann.k

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen