zur Navigation springen

Hohenwestedt : Sogar der Kirchturm swingt mit

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Das Rathaus tanzt, und auch der Kirchturm swingt mit. So zu sehen auf einem Gemälde aus Gesche Nordmanns Werkschau, die am Sonntag in der Ratsgalerie eröffnet wurde und noch bis zum 6. April zu sehen ist.

Das Rathaus tanzt, und auch der Kirchturm swingt mit. So zu sehen auf einem Gemälde aus Gesche Nordmanns Werkschau (Motto: „FarbenFroh“), die am Sonntag in der Ratsgalerie eröffnet wurde und noch bis zum 6. April zu sehen ist. „Tanzende Häuser“ sind eine Spezialität von Gesche Nordmann. „Schief und bunt, wiedererkennbar und doch ganz anders als ein Foto, lebendig und schräg, mit vielen liebevollen Details“, so preist die Künstlerin aus Reußenköge ihre „tanzenden Häuser“ an. Für ihre Ratsgalerie-Ausstellung hat Gesche Nordmann nicht nur das Rathaus des Amtes Mittelholstein, sondern auch das Muschelhaus in der Lindenstraße zum Tanzen gebracht.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen