Osterrönfeld : Sofortiges Aus bei Senvion abgewendet - dennoch hunderte Jobs gefährdet

Avatar_shz von 28. August 2019, 15:14 Uhr

shz+ Logo
Teile der Osterrönfelder Senvion-Belegschaft auf dem Weg zur Betriebsversammlung.

Teile der Osterrönfelder Senvion-Belegschaft auf dem Weg zur Betriebsversammlung.

Erste Entlassungen sollen frühestens zum Jahresende wirksam werden. Verhandlungen mit möglichen Investoren werden fortgeführt. Der Verkauf als Ganzes aber ist gescheitert.

Osterrönfeld | Eine Entscheidung über die Zukunft des insolventen Windradherstellers Senvion ist vertagt worden. Am Mittwoch um 15 Uhr wurden die Beschäftigten unter anderem am Standort Osterrönfeld über den Verhandlungsstand mit möglichen Geldgebern informiert. Ergebnis: Es gibt weiter Interessenten, die das börsennotierte Unternehmen kaufen wollen – allerdings nur ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen