zur Navigation springen
Landeszeitung

22. November 2017 | 21:08 Uhr

„Söben Grog föör een Mark“

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

von
erstellt am 10.Apr.2014 | 17:57 Uhr

Stadtführerin Ilse Rathjen-Couscherung wiederholt aufgrund der starken Nachfrage ihren Vortrag im Rahmen der Heimatgemeinschaft: „Söben Grog föör een Mark – Nostalgischer Wirtshaus-Spaziergang von Borby nach Eckernförde“. Sie wird die Wirtshaus-Geschichte der Stadt am Montag, 14. April, um 19.30 Uhr erneut in Carls Showpalast skizzieren. Dabei werden neue Informationen und bisher unbekannte Fotos eingearbeitet, nicht zuletzt Bertelsmeyers Eiswagen auf dem Gänsemarkt. Der Saal wird um 18.30 Uhr geöffnet, der Eintritt beträgt für Mitglieder der Heimatgemeinschaft zwei Euro, für Nichtmitglieder fünf Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen