Hohes Arsenal : Silberne Hochzeit für zwei Museen

Der Kulturwissenschaftler Lars Mischak erklärte Besuchern das historische Rendsburg.
Foto:
Der Kulturwissenschaftler Lars Mischak erklärte Besuchern das historische Rendsburg.

Ein besonderer Geburtstag wurde an diesem Wochenende im Hohen Arsenal gefeiert. 25 Jahre nach der Eröffnung an dem Standort empfingen die beiden Museen viele neugierige Besucher.

shz.de von
19. Juni 2016, 16:49 Uhr

Seit 25 Jahren bestehen das Historische Museum und das Druckmuseum unter einem Dach im „Hohen Arsenal“ in Rendsburg. Am Sonnabend wurde das Jubiläum mit einem Museumsfest gebührend gefeiert. Vorführungen der ehrenamtlichen Drucker und Führungen durch die Ausstellungen standen auf dem Programm. „Die Stimmung war toll, die Besucher waren fröhlich“, freute sich der Museumsleiter Dr. Martin Westphal. Die Führungen durch das Druckmuseum, das Historische Museum und die Blechspielzeugsammlung seien gut besucht gewesen. „Ich habe viele bekannte, aber auch viele neue Gesichter gesehen“, stellte er fest.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen