Ex-Bürgermeister : Sienknecht gibt Mandat zurück

Bernd Sienknecht, im Sommer abgewählter Bürgermeister von Osterrönfeld.
Bernd Sienknecht, im Sommer abgewählter Bürgermeister von Osterrönfeld.

Osterrönfelds ehemaliges Dorfoberhaupt zieht Konsequenzen aus seiner Niederlage gegen Hans-Georg Volquardts.

shz.de von
05. September 2018, 17:31 Uhr

Der ehemalige Bürgermeister Bernd Sienknecht hat am 23. August sein Mandat als Gemeindevertreter zurückgegeben. Das teilte Sven Bareiß, Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses von Osterrönfeld, während der jüngsten Sitzung mit. Wie berichtet, war Sienknecht nach elf Jahren im Amt am 21. Juni nicht wiedergewählt worden. Eine Mehrheit von elf Gemeindevertretern hatte für Hans-Georg Volquardts (CDU) gestimmt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen