Kreis Rendsburg-Eckernförde : Siebtes Todesopfer im Zusammenhang mit Corona - trotzdem positive Entwicklung

Matthias Hermann.jpg von 07. April 2020, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Die Zahl der Coronafälle im Kreis ist gestiegen, zudem gab es ein weiteres Todesopfer im Zusammenhang mit dem Virus. Gleichzeitig stieg allerdings auch die Zahl der Genesenen.

Die Zahl der Coronafälle im Kreis ist gestiegen, zudem gab es ein weiteres Todesopfer im Zusammenhang mit dem Virus. Gleichzeitig stieg allerdings auch die Zahl der Genesenen.

Die Ausbreitungsdynamik geht zurück und die Zahl der Geheilten steigt von 32 Personen auf 51.

Rendsburg | Im Kreis Rendsburg-Eckernförde gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf sieben. Die Gesamtzahl der Infizierten steigt auf 178 nach 171 am Montag. Die Zahl der tagesaktuell Infizierten liegt bei 120. Diese Daten übermittelte der Fachdienst für Gesundheitsdienste. Zahl der von Covid-19...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen