Selbstverteidigung: Öffentliches Training im Stadtpark

Avatar_shz von
22. Juli 2016, 18:14 Uhr

Der Kampfsportverein Yakushima Rendsburg bietet ein öffentliches Selbstverteidigungstraining für Jedermann im Stadtpark vor dem Hohen Arsenal an. Bei Yakushima weren sowohl Karate als auch Ju Jitsu trainiert. Das Training beginnt mit einigen Fitnesselementen zum Aufwärmen und geht dann in die Übung von verschiedenen Selbstverteidigungstechniken über. Dazu werden bedrohliche Szenarien nachgestellt, die jeweils mit Schlag- bzw. Tritt- und Hebeltechniken abgewehrt werden. Das kostenfreie Training findet jeweils montags von 19.30 bis 21.30 Uhr statt. Los geht es am Montag, 25. Juli. Danach geht es im Wochentakt weiter bis zum 29. August. Wer am Training teilnehmen möchte wird um eine telefonische Anmeldungen bei Benjamin Harbs unter der Nummer 0151/ 537    927  37 gebeten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen