zur Navigation springen

Schaukel für Kindergarten : Schwungvolle Spendenaktion

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Hoch hinaus geht es in Sehestedt. Auf dem Außengelände des Kindergartens ist eine Tampenschaukel aufgebaut worden. Das Spielgerät wurde durch Spenden finanziert.

Da kommt Schwung auf: Die Jungen und Mädchen des Evangelischen Kindergartens Sehestedt sind von ihrem neuen Spielgerät begeistert. Eine Tampenschaukel steht jetzt auf dem Außengelände. Martha Sell aus Sehestedt hatte, dem Wunsch ihres im Dezember vergangenen Jahres verstorbenen Mannes Erhard entsprechend, 1100 Euro für die Anschaffung der Schaukel gespendet. „Die Trauergäste haben Geld für den Kindergarten gegeben statt Blumen und Kränze zu kaufen.“ Auch der CDU-Ortsverband und die Kirchengemeinde stellten Geld für Anschaffung und Aufbau der 2200 Euro teuren Tampenschaukel zur Verfügung.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 25.Okt.2013 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen