Schulmäßig: Sparkasse hilft „Hela“

hela-spk-koop

Avatar_shz von
01. Dezember 2014, 14:24 Uhr

Die Zusammenarbeit zwischen der Helene-Lange-Schule („Hela“) und der Sparkasse Mittelholstein ist über Jahre gewachsen und soll weiter intensiviert werden. Gestern unterzeichneten der Schulleiter Berthold Kayma (links) und der Sparkassenvorstand Manfred Buncke im Beisein von Schülervertretern und der Fachlehrerin Claudia Tempelmann einen Kooperationsvertrag. Es gehe jetzt darum, diese offizielle Vereinbarung mit Leben zu füllen, betonte Buncke. Bewerbungstraining, Referate von Finanzfachleuten der Sparkasse an der Schule, die Schulung von Lehrkräften, Schüler-Praktika und Kunstausstellungen sowie musische Veranstaltungen von Schülern in den Räumen der Sparkasse sind geplant.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen