Hohenwestedt : Schützengilde geht mit gutem Beispiel voran

Avatar_shz von 19. November 2018, 14:52 Uhr

shz+ Logo
Gemeinsam zum Blutspenden: Bürgermeister Jan Butenschön (Liege, links), Gildechef Michael Scheinpflug (hinten, zweiter von links) und weitere Gildebrüder und -schwestern. Fotos: H.-J. Kühl
1 von 2
Gemeinsam zum Blutspenden: Bürgermeister Jan Butenschön (Liege, links), Gildechef Michael Scheinpflug (hinten, zweiter von links) und weitere Gildebrüder und -schwestern. Fotos: H.-J. Kühl

Gemeinschaftsaktion: 16 Gildebrüder und -schwestern folgten der Einladung des DRK in Hohenwestedt zum gemeinschaftlichen Aderlass.

Mehr als 140 Frauen und Männer kamen zum Blutspenden ins Sport- und Jugendheim. Ein rekordverdächtiger Ansturm, zu dem die Hohenwestedter Schützengilde einen bemerkenswerten Beitrag leistete: 16 Gildebrüder und -schwestern folgten der Einladung des örtl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen