Unfall in Sehestedt hat Folgen : Schranke auf Kanalfähre kracht ungebremst zu Boden

Avatar_shz von 05. November 2019, 13:10 Uhr

shz+ Logo
Die Kanalfähre Nobiskrug am Rendsburger Anleger. Links an Land steht der zweite Decksmann. Er achtet darauf, dass niemand voreilig die Fähre verlässt.

Die Kanalfähre Nobiskrug am Rendsburger Anleger. Links an Land steht der zweite Decksmann. Er achtet darauf, dass niemand voreilig die Fähre verlässt.

Jetzt werden die 200 Kilogramm schweren Schlagbäume zusätzlich mit Bolzen gesichert. Darüber hinaus gibt es eine weitere Vorsichtsmaßnahme.

Rendsburg | Für Fährdecksmann Sascha Körber gehört seit Freitag ein zusätzlicher Handgriff zur täglichen Arbeit auf der Nobisfähre „Küstrin“. Und auch seine Kollegen an den 13 weiteren Fährstellen entlang des Nord-Ostsee-Kanals müssen bis auf Weiteres einen eisernen Bolzen in die Schranke schieben, sobald diese vollständig geöffnet ist – aus Sicherheitsgründen. Du...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen