Arche Warder : Schafe bekommen neue Frisuren für die warme Jahreszeit

Das Winterfell muss herunter.

Das Winterfell muss herunter.

Aktion am Sonnabend ab 10 Uhr: 100 Tiere werden geschoren.

shz.de von
10. Mai 2017, 09:54 Uhr

Bei der jährlichen Schafschur bekommen am Sonnabend, 13. Mai, in der Arche Warder rund 100 Schafe eine neue Frisur. Ab 10 Uhr werden die Tiere vor den Augen der Zuschauer geschoren. Die Besucher erleben die große Vielfalt der Schafrassen bei diesem Schauscheren hautnah. Für alle, die an der besonderen Wolle der seltenen Schafrassen interessiert sind, gibt es die Möglichkeit, Vliese direkt vor Ort zu erwerben. Je nach Rasse kostet ein Vlies zwischen fünf und sieben Euro. Die Besucher können sich ihren besonderen „Wunsch-Wolllieferanten“ aussuchen und live dabei sein, wenn ihr Vlies geschoren wird. Im Anschluss an die Schafrasur startet um 15 Uhr eine kostenlose Führung zu den Tieren, bei der diese auch gefüttert werden. Dabei können sich die Teilnehmer außerdem im Filzen ausprobieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen