"Kropper Rumdriever" : Saisoneröffnung mit gegrilltem Wildschwein

 Foto: hasler
Foto: hasler

Wohnmobilisten der Interessengemeinschaft kamen zu einem Treffen zusammen.

shz.de von
06. Mai 2013, 08:37 Uhr

Owschlag/Kropp | Seit 18 Jahren treffen sich die Wohnmobilisten der Interessengemeinschaft "Kropper Rumdriever" regelmäßig zum Erfahrungsaustausch. An- und Abcampen sowie Fahrten in Gemeinschaft gehören dazu. Auf Einladung von Claudia und Peter Lenhart trafen sich die Familien mit ihren 20 Wohnmobilen in diesem Jahr zu einem verlängerten Wochenende auf einem Naturgrundstück in Owschlag. "Bei diesem tollen Wetter ist es natürlich besonders schön", sagte Addi Grell aus Schuby, der mit Günter Gehde aus Kropp die Gemeinschaft leitet. Höhepunkt des Treffens war ein von Hella und Sigi Ruhnke gesponsertes Wildschwein, das auf einem großen Grill gegart wurde. Gemütlich hatten es sich die Wohnmobilisten auf ihren Klappstühlen eingerichtet. Bei Kälteeinbruch feierten die Naturschwärmer im angrenzenden Gebäude des ehemaligen Betonwerks weiter. Grell betonte: "Willkommen ist jeder, der Interesse an unserer Gemeinschaft hat." Es gebe keine Verpflichtungen, und es sei sehr erwünscht, sich mit Tipps und Ideen einzubringen. Kontakt: agrell@foni.net.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen