Saison-Eröffnung mit Pferde-Gespann

Das Leistungspflügen der Oldtimerfreunde weckt Erinnerungen an alte Zeiten. Foto: gutsche
Das Leistungspflügen der Oldtimerfreunde weckt Erinnerungen an alte Zeiten. Foto: gutsche

Avatar_shz von
01. April 2011, 08:38 Uhr

Kropp | Die Oldtimerfreunde eröffnen die Saison mit einem Leistungspflügen für Pferde-Gespanne und Oldtimerschlepper am Sonntag, dem 10. April (10 Uhr), in Kropp-Friedrichswiese auf den Feldern von Johann Koll. Jeder darf daran teilnehmen. Dabei können alle alten Pflüge benutzt werden - wie Karren-, Wende- oder Beetpflug als Einschar- oder Mehrscharpflug.

Beim Wettkampf geht es um die "schönste Furche", aber auch eine Teilnahme außerhalb der Wertung ist möglich. Zehn Pferdegespanne, darunter Einspänner, Zwei- und Dreispänner, haben schon zugesagt. Für die drei besten Pflüge aller Sparten werden Pokale gereicht. Jeder Teilnehmer erhält zur Erinnerung eine Medaille nebst Urkunde.

Mitglieder der Pferdesparte bei den Oldtimerfreunden haben große Erfolge zu verzeichnen. So belegte Werner Unruh den zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Gespannpflügen. Jürgen Koll wurde auf der selben Veranstaltung Sechster. Geert Wommelsdorf wurde bei den Europameisterschaften, die in Schottland ausgetragen wurden, Vize-Europameister und belegte bei den Deutschen Meisterschaften in der selben Disziplin auch den zweiten Platz. Seine Tochter Katrin Bening errang bei der gleichen Veranstaltung den vierten Platz.

Um Anmeldungen für das Leistungspflügen wird bei Werner Unruh (Telefon 01727216717) oder per E-Mail pflueger@gmx.de gebeten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen